Neue Impulse für Best Ager: Sprachkurse 50+ mit TravelWorks


Ab sofort bietet der Reiseveranstalter TravelWorks individuelle Sprachreisen für die Generation 50+ an

Mit Gleichgesinnten lernt es sich besser! © TravelWorks

München, 9. Mai 2018 (js) – Der Sprachreiseanbieter TravelWorks ergänzt sein Repertoire um sein neues Best Ager Angebot: Ab sofort können Reisebegeisterte über 50 Jahren an individuellen Sprachkursen in verschiedenen europäischen Metropolen teilnehmen, auf Gleichgesinnte treffen und die landestypische Lebensart genießen. Wer also schon immer mal Spanisch lernen wollte oder sein Französisch auffrischen möchte, kann sich diesen Wunsch mit TravelWorks und einer organisierten Sprachreise mit ausgewogenem Praxis-und Theorieteil ganz einfach erfüllen. Und übrigens: die meisten TravelWorks Programme sind neuerdings auch für Vegetarier oder Veganer geeignet.

Mit TravelWorks europäische Traumziele erkunden

Dass Auslandsaufenthalte und Sprachkurse längst nicht mehr Abiturienten oder Studenten vorbehalten sind, beweist TravelWorks mit seinen neuesten Angeboten für die Best Ager Generation. Ob Sprachen auffrischen oder von Grund auf neu lernen: Für jedes Sprachniveau stehen passende Angebote für ein bis vier Wochen Aufenthalt, je nach Destination, bereit. À apropos Destination: Hier haben Reisefreunde die sprichwörtliche Qual der Wahl, denn innerhalb von Europa stehen zahlreiche Traumziele zur Auswahl. Wer also seine Englischkenntnisse aufpolieren will, kann zum Beispiel eine Reise ins englische ehemalige Römerkastell Chester planen. Für Italienliebhaber, die schon immer ihre Kommunikationsfähigkeiten über die gängige Bestellung von Pizza und Pasta hinaus verbessern wollten, empfiehlt sich beispielsweise der Aufenthalt im toskanischen Florenz oder in der Modestadt Mailand.

Das optimale Sprachtraining: Eine Mischung aus Theorie und Praxis

Die meisten 50+ Sprachreisen von TravelWorks setzen sich aus einem Kursteil am Vormittag mit Unterricht in Vokabel-und Grammatiktraining und einem Freizeitprogramm am Nachmittag sowie an den Wochenenden zusammen. Dabei stehen zum Beispiel klassisches Sightseeing auf dem Plan, Museumsbesuche sowie ortstypische Verkostungen. Ob Flamencostunden in Cádiz oder eine Weinprobe in Nizza – Teilnehmer erleben jede Destination mitsamt ihren kulturellen Besonderheiten.

Aufenthalt nach individuellen Bedürfnissen

Um Land und Leute inklusive typischer Lebensweisen näher kennenzulernen, bietet TravelWorks allen Teilnehmern die Option bei einer Gastfamilie zu wohnen. Diese werden vom Anbieter selbst sorgfältig ausgewählt und sind an die Strukturen der 50+ Generation angepasst. An den meisten Orten stehen ein Einzelzimmer mit Bad und Halbpension oder Küchennutzung zur Verfügung. Auch die Möglichkeit der Unterbringung in einem Appartement, in einer WG oder einem Hostel besteht. Darüber hinaus können Reisende bei fast allen 50+ Angeboten sowie bei vielen weiteren TravelWorks Programmen vegetarische beziehungsweise vegane Verpflegung – oft ohne Aufpreis – dazu buchen.

Einen Überblick über das Angebot Sprachreisen 50+ finden Sie hier: https://www.travelworks.de/fileadmin/media/pdf/TravelWorks-Sprachreisen-50plus-2018.pdf

Pressemeldung zum Download

Über TravelWorks

TravelWorks steht für Lernen, Arbeiten und Helfen im Ausland. Seit mehr als 25 Jahren ist die Organisation der Spezialist für Auslandsaufenthalte, die weit über Urlaub und Tourismus hinausgehen. 50 Mitarbeiter an den Standorten Münster, Hamburg, München, Wien und Lana in Südtirol organisieren für knapp 7.500 Reisende jährlich den passenden Auslandsaufenthalt. Neben klassischen Auslandsaufenthalten wie Work & Travel, Sprachreisen, Au Pair, Freiwilligenarbeit, Auslandspraktika oder High School Aufenthalten, bietet TravelWorks auch die Möglichkeit zu einem Kurzstudium im Ausland an. Doch nicht nur die junge Generation steht im Fokus. Seit 2018 spricht TravelWorks gezielt die Best Ager Generation an und erweitert seine Angebote um zahlreiche 50+ Sprachreisen im Ausland. Das Programm von TravelWorks berücksichtigt unterschiedliche Generationen, Lebenssituationen und die individuellen Ernährungsstile der Sprachschüler. So ist seit neuestem auf fast jeder Reise eine vegetarische und/oder vegane Verpflegung möglich. Weitere Informationen unter www.travelworks.de.

 

Weitere Presseinformationen und Bildmaterial bei:

 

Julia-Sandrine Schröder
COMEO Public Relations
Hofmannstr. 7A, 81379 München
Tel: +49 (0)89-74 888 2-40
Email: schroeder@comeo.de
Internet: www.comeo.de/travelworks

Tanja Brandt
TravelWorks, Travelplus Group GmbH
Münsterstr. 111, 48155 Münster
Tel: 02506-8303 -210
E-Mail: tbrandt@travelworks.de
Internet: www.travelworks.de

 

Zurück

COMEO Werbung PR Event
Hofmannstraße 7A
81379 München


089-74 888 20

Impressum
Datenschutz
© COMEO 2019