Unternehmensprofil der Erlebnis Akademie AG


Unternehmensprofil der Erlebnis Akademie AG

Unternehmenssitz

Erlebnis Akademie AG

Hafenberg 4

93444 Bad Kötzting

Tel. 09941/908484-0

E-Mail: info@eak-ag.de

www.eak-ag.de

Mitarbeiter 118 Festangestellte (VZÄ; Stand 02.07.2019) sowie zahlreiche freiberufliche Mitarbeiter

Geschäftsentwicklung/

Jahresumsätze

Umsatz 2014: 5.775 TEU, EBIT 2014: 414 TEU

Umsatz 2015: 6.967 TEU, EBIT 2015: 590 TEU

Umsatz 2016: 7.982 TEU, EBIT 2016: 1.071 TEU

Umsatz 2017: 8.835 TEU, EBIT 2017: 1.189 TEU

Umsatz 2018: 8.984 TEU, EBIT 2018: 1.132 TEU

(ohne Beteiligungen)

Vorstand

Vorstand Bernd Bayerköhler ist als Diplom-Betriebswirt mit dem Schwer-
punkt Tourismus zuständig für Marketing, Vertrieb, Betrieb und Projektmanagement
sowie Investor Relations.

Christoph Blaß ist Diplom-Kaufmann und hat als Finanzvorstand die Bereiche
Investition, Finanzierung, Warenwirtschaft, Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung,
Controlling und Betriebsstatistik sowie Investor Relations zu verantworten.

Beide verantworten gemeinsam Entwicklung und Umsetzung von Unternehmens-
strategie und Investitions- und Innovationsmanagement.

Profil

Die Erlebnis Akademie AG ist seit Dezember 2015 ein börsennotiertes Unternehmen (Börse München, m:access). Sie wurde 2001 in Bad Kötzting / Bayerischer Wald gegründet und zählt heute zu den führenden Anbietern von naturnahen Freizeiteinrichtungen mit natur- und umweltpädagogischen Elementen. Der Baumwipfelpfad in Neuschönau im Nationalpark Bayerischer Wald (Eröffnung 2009) ist das bekannteste Bauwerk der Erlebnis Akademie AG. Im Juli 2012 eröffnete die SKS Lipno s.r.o. (ein Joint Venture des tschechischen Tochterunternehmens der Erlebnis Akademie AG mit der tschechischen Firma Conduco AG) den ersten Baumwipfelpfad Tschechiens in Lipno nad Vltavou am Moldaustausee. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt errichtete die Erlebnis Akademie AG auf Rügen das Naturerbe Zentrum RÜGEN (NEZR) inkl. Baumwipfelpfad und Umweltinformationszentrum (Eröffnung Juni 2013). Ihm folgte im September 2014 in Bad Wildbad im nördlichen Schwarzwald der dritte deutsche Baumwipfelpfad. Baumwipfelpfad Nummer vier feierte im Juli 2016 seine Eröffnung. Er befindet sich an derSaarschleife in der Gemeinde Mettlach. Seit 2017 betreibt die eak ihre sechsten und siebten Baumwipfelpfade im Rahmen weiterer Joint-Ventures im Riesengebirge bei Janské Lázně im Nationalpark Krkonoše (Tschechien) und im slowakischen Teil der Hohen Tatra, nahe des Ortes Bachledova Dolina. Seit Juli 2018 öffnet der Baumwipfelpfad Salzkammergut auf dem Grünberg in Gmunden seine Pforten für Besucher. Für die eak ist es die erste Anlage dieser Art in Österreich.

Einen weiteren Schwerpunkt der Erlebnis Akademie AG bilden Seminare, Events und Teamtrainings (s.e.t.), die immer in einer außergewöhnlichen Umgebung stattfinden und ebenso nachhaltige und naturorientierte Aspekte in sich tragen.

Nähere Informationen unter: www.eak-ag.de

Standorte

Baumwipfelpfad Bayerischer Wald, seit September 2009

www.baumwipfelpfad.bayern

Baumwipfelpfad Lipno / Tschechien, seit Juli 2012

www.stezkakorunamistromu.cz/de

Naturerbe Zentrum Rügen in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt: Baumwipfelpfad mit Erlebniszentrum, seit Juni 2013

www.nezr.de

Baumwipfelpfad Schwarzwald, seit September 2014

www.baumwipfelpfad-schwarzwald.de

Baumwipfelpfad Saarschleife, seit Juli 2016                                                    

www.baumwipfelpfad-saarschleife.de

Baumwipfelpfad Krkonoše / Tschechien, seit Juli 2017

http://www.stezkakrkonose.cz/de/

Baumwipfelpfad Bachledka / Slowakei, seit September 2017

http://chodnikkorunamistromov.sk/en/

Baumwipfelpfad Salzkammergut, seit Juli 2018

http://www.baumwipfelpfad-salzkammergut.at/

Dienstleistungen

Seminare, Events und Teamtrainings (s.e.t.)

Die Abteilung s.e.t begleitet bei ihren Seminaren und Teamtrainings die Unternehmen auf ihrem Weg zu neuen Erfahrungen und Handlungsmustern. Raus aus dem Alltagstrott – ab in eine „ver-rückte“ Umgebung jenseits des alltäglichen Erlebnis- und Erfahrungsraums! Events sind gekennzeichnet von Professionalität, Innovation und Individualität, ergänzt durch Spaß und Interaktion.

www.set-eak.de

Ziele für 2019 / Philosophie

Erklärtes Ziel für 2019: Der Erlebnis Akademie Konzern strebt kontinuierliches Wachstum durch die Entwicklung und Errichtung neuer Naturerlebniseinrichtungen in Deutschland sowie vornehmlich dem europäischen Ausland an.

Die Erlebnis Akademie AG nimmt als Träger von ökologischen Bildungseinrichtungen eine wichtige gesellschaftliche Verantwortung durch den ökologischen Bildungsauftrag wahr. „Wir sind dann erfolgreich“, so Vorstandssprecher Bayerköhler, „wenn wir Ökologie und Ökonomie bestmöglich und wirksam verbinden und mit unserem ökologischen Bildungsauftrag einen Teil unserer Besucher aktiv erreichen.“

Auszeichnungen

Baumwipfelpfad Bayerischer Wald (Beispiele)

2009: Tourismus Award Bayerischer Wald (Tourismusverband Ostbayern)

2010: Holzbaupreis (Bayerisches Landwirtschaftsministerium)

2010: Gründerpreis Niederbayern, Gewinner in der Kategorie StartUP

2011: Holzbaupreis Bayerischer Wald (Netzwerk Forst und Holz Bayerischer Wald), Naturerbe Zentrum Rügen (Beispiele)

2013: Zertifizierung als erstes öffentliches Passivhaus in Mecklenburg-Vorpommern

2013: Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

2016: Ausgezeichnetes Projekt „UN-Dekade Biologische Vielfalt“

Erlebnis Akademie AG

2015: 3. Platz beim PR-Bild Award in der Rubrik „Tourismus, Freizeit und Sport“

2017: BAYERNS BEST 50, Auszeichnung des Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, Würdigung der eak als eines der wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen in Bayern

Stand: Juli 2019

Pressetext zum Download

Über die Erlebnis Akademie AG

Die Erlebnis Akademie AG gehört europaweit zu den führenden Anbietern (Bau und Betrieb) von naturnahen Freizeiteinrichtungen mit natur- und umweltpädagogischen Elementen. Sie wurde 2001 in Bad Kötzting / Bayerischer Wald als AG gegründet und notiert seit Dezember 2015 am m:access an der Börse München. In Deutschland betreibt sie aktuell vier Anlagen: die Baumwipfelpfade im Bayerischen Wald (2009), im Schwarzwald (2014), an der Saarschleife im Saarland (2016) sowie das Naturerbe Zentrum Rügen inkl. Baumwipfelpfad (2013). In Tschechien und der Slowakei ist sie im Rahmen eines Joint Venture an den Baumwipfelpfaden in Lipno (2012), im Riesengebirge (2017) und in der Hohen Tatra (2017) beteiligt. Einen achten Baumwipfelpfad unterhält das Unternehmen im österreichischen Salzkammergut auf dem Grünberg in Gmunden (2018). Weitere Projekte im In- und Ausland sind in Planung. www.baumwipfelpfade-eak.de. Einen weiteren Schwerpunkt der Erlebnis Akademie AG bilden Seminare, Events und Teamtraining (s.e.t.), die immer in einer außergewöhnlichen Umgebung stattfinden und ebenso nachhaltige und naturorientierte Aspekte in sich tragen. www.eak-ag.de

Weitere Presseinformationen bei:

Anna Harig/ Stefanie Schober
COMEO Public Relations

Hofmannstr. 7A, 81379 München

Tel: +49 (089) 74 888 2- 20, -34

E-Mail: harig@comeo.de, schober@comeo.de

www.comeo.de/erlebnisakademie                       

Christian Kremer

Erlebnis Akademie AG

Hafenberg 4, 93444 Bad Kötzting

Tel: +49 (9941) 90 848 4-11

E-Mail: christian.kremer@eak-ag.de

www.eak-ag.de

Zurück

COMEO Werbung PR Event
Hofmannstraße 7A
81379 München


089-74 888 20

Impressum
Datenschutz
© COMEO 2019